Unsere Entwicklung

     
1965  Gründung 1965 Gründung der Schlosserei Grissemann durch Erich Grissemann sen. am Standort Untere Sparchen 54 in Kufstein 
1975

Neubau am jetzigen Standort

Untere Sparchen 25

Neubau 1975

 

1992

 

 

Übernahme des Betriebes durch Ing. Johann Grissemann  
1995 Zubau 1995 1. Erweiterung
1998 2. Erweiterung Zubau 1998

 

2000

 

 

Umgründung in
Maschinenbau Grissemann GmbH
 
2003 Zubau 2003 Neubau der Produktionshalle Ost und Erweiterung der Produktionsfläche um 3000 m²
2006 Zu- und Umbau des Verwaltungsgebäudes Zubau 2006
2009 Technikum

Errichung Businesspark am Standort Untere Sparchen 50 durch die Grissemann Immobilien GmbH

2013

Erweiterung der Produktionshalle Ost

Fertigstellung des vollautomatischen Hochregallagers für Bleche und Stangenware sowie Inbetriebnahme der Laser-Stanz-Nibbel-Anlage

Zubau 2013
2015

Businesspark Erweiterung

Erweiterung Businesspark um jeweils 600 m² auf 3 Etagen und Tiefgarage